AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Naturstein + Keramikcenter AG (gültig ab Januar 2021)

1.  Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über Lieferungen und sonstige Leistungen mit der
Naturstein + Keramikcenter AG. Andere Abreden (insbesondere andere AGBs) sind nur wirksam, wenn die
Naturstein + Keramikcenter AG solchen schriftlich zustimmt.

2. Offerten und Preise

Offerten sind erst nach deren schriftlichen Auftragsbestätigung durch die Naturstein + Keramikcenter AG verbindlich.
Sämtliche Angaben und Preise sind bis zur schriftlichen Auftragsbestätigung durch die Naturstein + Keramikcenter AG
unverbindlich und verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, Verpackungs- sowie Transportkosten. Preisänderungen bleiben
jederzeit vorbehalten. Soweit keine abweichende schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, sind Rechnungen innert 30 Tagen
ab Fakturadatum zu bezahlen (Verfalltag). Nach Ablauf dieser Frist wird ein Verzugszins von 5 % fällig. Eine Verrechnung mit
Forderungen des Kunden gegenüber der Naturstein + Keramikcenter AG ist ausgeschlossen.
Die Naturstein + Keramikcenter AG darf die Auslieferung von Bestellungen sowie die Annahme weiterer Bestellungen von der
vorgängigen Zahlung durch den Kunden abhängig machen.

3. Produkte

Die Naturstein + Keramikcenter AG liefert die Produkte in handelsüblicher Qualität. Die Eignung der von ihr vertriebenen
Produkte prüft die Naturstein + Keramikcenter AG nicht. Farbnuancen sowie Kaliberdifferenzen sind möglich und werden
ausdrücklich vorbehalten.

4. Lieferbedingungen

Bei den angegebenen Lieferfristen handelt es sich um Richtwerte. Teillieferungen sind ebenfalls möglich. Ein Schadenersatz
kann aufgrund verspäteter Lieferung bei Verhinderung, Verzögerung und in Fällen höherer Gewalt nicht geltend gemacht
werden.
Die Transportkosten werden gemäss den effektiven Aufwendungen dem Kunden verrechnet.

5. Verpackung

Die Verpackung wird dem Kunden belastet und wird nicht zurückgenommen oder entsorgt.
Die Naturstein + Keramikcenter AG wählt eigenhändig die geeignetste Verpackungsart.

6. Gewährleistung und Haftung

Die Haftung der Naturstein + Keramikcenter AG beschränkt sich ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Jegliche
andere Haftung ist ausgeschlossen. Die Ware ist sofort nach Empfang zu prüfen und erkennbare Mängel sind umgehend
schriftlich zu melden. Spätere Reklamationen werden nur bei verdeckten Mängeln noch berücksichtigt.

7. Übergabe- und Erfüllungsort

Übergabe- und Erfüllungsort für Lieferungen bzw. Leistungen der Naturstein + Keramikcenter AG ist der Westring 1 in
Hunzenschwil. Ab diesem Ort trägt der Kunde die Gefahr und die Kosten. Das Abladen ist ebenfalls Sache des Kunden.

8. Rücknahme von Waren

Umtausch und Rücknahme von Waren sind nur im Einverständnis mit der Firma Naturstein + Keramikcenter AG möglich.
Spezialanfertigungen und Waren, welche die Firma Naturstein + Keramikcenter AG nicht an Lager führt oder die ab Fabrik
geliefert wurden, werden nicht zurückgenommen. Allfällige Transport- und Verpackungskosten trägt in jedem Fall der Kunde.
Verfallene Waren und angebrochene Verpackungen werden weder umgetauscht noch zurückgenommen. Retourwaren werden
nur in einwandfreiem Zustand angenommen; sie werden mit einem Abzug von mindestens 30% auf die Faktura-Preise
gutgeschrieben.

9. Abgabe von Musterplatten 

Die Firma Naturstein + Keramikcenter AG liefert dem Kunden auf sein Verlangen Muster der ausgesuchten Materialien.
Entstehen dabei für die NKC AG Kosten, die das übliche Mass überschreiten, werden diese dem Kunden verrechnet. Bei
Naturprodukten (z.B. Naturstein,) sowie Keramik und Kunststeine sind naturgegebene Abweichungen von Mustern zu
effektiver gelieferter Ware möglich und können nicht als Mangel geltend gemacht werden.

10. Anwendbares Recht sowie Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten zwischen dem Vertragspartner und der Naturstein + Keramikcenter AG ist materielles Schweizer Recht
anwendbar. Gerichtsstand ist 5502 Hunzenschwil. Die Naturstein + Keramikcenter AG behält sich vor, den Kunden an seinem
Sitz bzw. Wohnsitz zu belangen.